Arbeitsgruppe für Vegetationsökologie und experimentelle Pflanzensoziologie
Institut für Pflanzenbiologie
Technische Universität Braunschweig


Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft (BWG)
und
Die Leibniz Universität Hannover - Institut für Geobotanik

laden ein zu einem öffentlichen Wissenschaftlichen Symposium zum Thema

GLOBAL CHANGE UND BIOLOGISCHE INVASIONEN

  am Freitag, dem 10. November 2006, 10:00 Uhr
  Institut für Geobotanik, Parkettsaal,
Leibniz Universität Hannover, Nienburger Str. 17, Hannover


10.00 Uhr
Begrüßung Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Klein, Präsident der BWG

10.15 Uhr
Vortrag Prof. Dr. Richard Pott (Univ. Hannover)
"Klimawandel in der Erdvergangenheit und Gegenwart"

11.15 Uhr
Vortrag Prof. Dr. Otto Richter (TU Braunschweig)
"Modellierung der raumzeitlichen Dynamik von Pflanzenpopulationen durch zelluläre Automaten und partielle Differentialgleichungen"


Pause


14.45 Uhr
Vortrag Dipl.-Biol. Silje Berger (Univ. Hannover)
"Die Auswirkungen des „Global Change“ auf Pflanzen in unterschiedlichen Lebensräumen"
 
15.30 Uhr
Vortrag Dipl.-Biol. Jens Nitzsche (TU Braunschweig)
"Ringfahndung nach Ambrosia artemisiifolia"
 
17.00 Uhr
Vortrag Prof. Dr. Brandes (TU Braunschweig)
"Invasive Pflanzen – Naturkatastrophe oder Spiegel unserer Kulturgeschichte? "

18.00 Uhr
Abschlußdiskussion


Anschließend Imbiss im Institut und gemütliches Beisammensein